Logo

Absteiger von der Landesliga Mitte 1964/1965: SpVgg Jahn Forchheim

Bezirksmeisterschaft Mittelfranken 1964/1965: TV 1848 Erlangen - TuSpo Roßtal 5:4

MFR. BZL.II.Amat. Nord Abschlußtabelle 1964/1965
Platz Verein Spiele g u v Tore   Tore Diff. Plus   Minus
1 1. FC Schnaittach 6 4 2 0 19 : 1 18 10 : 2
2 SpVgg DJK Heroldsbach 6 3 2 1 13 : 7 6 8 : 4
3 TV 1848 Erlangen 5 3 2 0 10 : 4 6 8 : 2
4 ASV Neumarkt 5 2 2 1 7 : 7 0 6 : 4
5 ASV Auerbach 4 2 1 1 11 : 9 2 5 : 3
6 1. FC Herzogenaurach 5 2 1 2 9 : 7 2 5 : 5
7 ATSV Erlangen 6 1 3 2 11 : 12 -1 5 : 7
8 1. FC Altdorf 6 2 1 3 5 : 9 -4 5 : 7
9 SV Schwaig/Nürnberg 2 2 0 0 10 : 1 9 4 : 0
10 TSV Langenzenn 5 2 0 3 8 : 13 -5 4 : 6
11 SK Lauf 1904 4 1 1 2 7 : 10 -3 3 : 5
12 TSV Behringersdorf 4 1 1 2 6 : 15 -9 3 : 5
13 TSV Röttenbach/Erlangen 5 0 2 3 3 : 9 -6 2 : 8
14 TSV Scheinfeld 5 1 0 4 10 : 17 -7 2 : 8
15 TSV Burgthann 4 1 0 3 6 : 14 -8 2 : 6

Aufsteiger von den A-Klassen 1964/1965: TSV Burgfarrnbach, 1. SC Feucht, SC Adelsdorf

Es fehlen einige Ergebnisse von 1964/1965 um die Abschlusstabelle korrekt aufzulisten