Logo

Absteiger von der Landesliga Mitte 1968/1969: Keiner

Bezirksmeisterschaft Mittelfranken 1968/1969: ASV Neumarkt - SV Laufamholz 5:1

MFR. BZL.II.Amat. Nord Abschlußtabelle 1968/1969
Platz Verein Spiele g u v Tore   Tore Diff. Plus   Minus
1 ASV Neumarkt 28 20 5 3 81 : 32 49 45 : 11
2 TSV Röthenbach a.d.Pegnitz 28 20 5 3 75 : 31 44 45 : 11
3 FSV Großenseebach 27 15 5 7 57 : 43 14 35 : 19
4 1. FC Röthenbach/Pegnitz 28 13 8 7 53 : 40 13 34 : 22
5 1. SC Feucht 28 12 8 8 57 : 41 16 32 : 24
6 SC Adelsdorf 28 13 2 13 58 : 61 -3 28 : 28
7 TSV Burgfarrnbach 27 11 4 12 49 : 50 -1 26 : 28
8 1. FC Schnaittach 28 9 6 13 54 : 61 -7 24 : 32
9 TSV Wilhermsdorf 27 6 12 9 45 : 52 -7 24 : 30
10 ASV Pegnitz 28 9 6 13 55 : 63 -8 24 : 32
11 SpVgg DJK Heroldsbach 28 8 8 12 43 : 51 -8 24 : 32
12 TSV Scheinfeld 27 6 10 11 40 : 52 -12 22 : 32
13 TSV Burgthann 28 9 4 15 44 : 58 -14 22 : 34
14 SpVgg Jahn Forchheim 26 8 6 12 46 : 66 -20 22 : 30
15 1. FC Hersbruck 28 1 5 22 28 : 84 -56 7 : 49

Spiel um Platz 1: ASV Neumarkt - TSV Röthenbach a.d.Pegnitz 3:2

Aufsteiger von den A-Klassen 1968/1969: SV Unterferrieden, ATSV Erlangen, TSV Langenzenn

Es fehlen einige Ergebnisse von 1968/1969 um die Abschlusstabelle korrekt aufzulisten