Logo

Absteiger von der Landesliga 1979/1980: Keiner

Bezirksmeisterschaft Niederbayern 1979/1980: TSV 1861 Straubing - TSV Lindberg 4:2

NB. BZL.Ost Abschlußtabelle 1979/1980
Platz Verein Spiele g u v Tore   Tore Diff. Plus   Minus
1 TSV Lindberg 26 15 8 3 75 : 44 31 38 : 14
2 1. FC Miltach 26 17 4 5 73 : 43 30 38 : 14
3 TSV 1888/1920 Regen 26 14 7 5 68 : 48 20 35 : 17
4 TSV Mauth 25 13 4 8 76 : 45 31 30 : 20
5 SpVgg Kirchdorf-Eppenschlag 25 11 7 7 64 : 59 5 29 : 21
6 FC Fürstenzell 26 11 5 10 49 : 47 2 27 : 25
7 TSV Waldkirchen 26 10 5 11 56 : 53 3 25 : 27
8 FC Sturm Hauzenberg 26 9 6 11 51 : 51 0 24 : 28
9 TSV-FC Arnstorf 26 9 5 12 56 : 58 -2 23 : 29
10 TSV Rotthalmünster 26 8 7 11 62 : 74 -12 23 : 29
11 FC Büchlberg 26 9 4 13 55 : 69 -14 22 : 30
12 1. FC Viechtach 26 8 5 13 60 : 65 -5 21 : 31
13 DJK Passau-West 26 6 5 15 49 : 79 -30 17 : 35
14 TSV Frauenau 26 3 4 19 30 : 89 -59 10 : 42

Spiel um Platz 1: TSV Lindberg - 1. FC Miltach 3:2

Aufsteiger von den A-Klassen 1979/1980: SpVgg Ruhmannsfelden, SpVgg Niederalteich, SV Perlesreut

Wechsel nach der Saison 1979/1980:
von Ost nach West: TSV-FC Arnstorf

Es fehlen einige Ergebnisse von 1979/1980 um die Abschlusstabelle korrekt aufzulisten