Logo

Absteiger von der Bezirksliga 1978/1979: VfB Eichstätt, FSV Pfaffenhofen

Kreisliga Donau/Ilm Abschlußtabelle 1978/1979
Platz Verein Spiele g u v Tore   Tore Diff. Plus   Minus
1 FT Ingolstadt-Ringsee 26 15 7 4 45 : 20 25 37 : 15
2 VfB Eichstätt 26 16 5 5 44 : 22 22 37 : 15
3 TV Münchsmünster 26 13 7 6 61 : 31 30 33 : 19
4 SpVgg Langenbruck 26 13 7 6 39 : 27 12 33 : 19
5 FSV Pfaffenhofen 26 11 7 8 38 : 25 13 29 : 23
6 TSV Reichertshofen 26 8 13 5 44 : 33 11 29 : 23
7 FC Arnsberg 26 10 8 8 38 : 32 6 28 : 24
8 FC Geisenfeld 26 12 2 12 42 : 38 4 26 : 26
9 SV Weichering 26 8 7 11 50 : 58 -8 23 : 29
10 VfB Pörnbach 26 9 4 13 33 : 50 -17 22 : 30
11 TSV Großmehring 26 8 5 13 41 : 50 -9 21 : 31
12 ESV 1897 Ingolstadt 26 8 4 14 34 : 58 -24 20 : 32
13 SV Wettstetten 26 6 5 15 30 : 50 -20 17 : 35
14 SV Eitensheim 26 2 5 19 22 : 67 -45 9 : 43

Spiel um Platz 1: FT Ingolstadt-Ringsee - VfB Eichstätt X:0

Aufsteiger von der B-Klasse 1978/1979: FT Ingolstadt-Ringsee, TSV Reichertshofen

Nach der Saison 1978/1979 wechselt der FC Mainburg vom Bezirk Oberbayer nach Niederbayern